Marlen Gehrke

Dipl.- Psych. Marlen Gehrke
eidg. anerkannte Psychotherapeutin
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP

Tel: 077 99 76 873
m.gehrke@praxis-zeitraum.ch

 

„Als ich mich selbst zu lieben begann, erkannte ich,
dass Seelenschmerz und emotionales Leiden
nur Warnzeichen dafür sind,

dass ich entgegen meiner eigenen Wahrheit lebe.
Heute weiss ich, das ist authentisch sein.“

(Charly Chaplin an seinem 70. Geburtstag)

 

Zur Behandlung

Jede Begegnung in der gemeinsamen psychotherapeutischen Arbeit erfordert ein individuelles Engagement. Die vertrauensvolle Beziehung ist ein zentraler Aspekt für den Erfolg einer Psychotherapie. Symptome wie z. B. depressive Verstimmungen, Ängste, Schlafstörungen, Konflikte in der Familie oder am Arbeitsplatz oder weniger fassbare Probleme, wie eine allgemeine Lebensunzufriedenheit, Einsamkeit oder eine vermutete Beziehungsunfähigkeit, oft verbunden mit Sinnlosigkeits- oder Minderwertigkeitsgefühlen können mit verschiedenen Therapieverfahren angegangen werden.

Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie zielt darauf ab, auf behutsame Weise aktuelle seelische Probleme zu lösen, indem verdrängte Konflikte aus der Vergangenheit sowie die dort entstandenen Beziehungsmuster im Hier und Jetzt aufgearbeitet werden. Den Gefühlen wird dabei viel Raum gegeben.

Für Personen, die sich konkrete Anweisungen und Handlungsvorschläge des Therapeuten wünschen, ist möglicherweise die Verhaltenstherapie geeigneter. Den Problemen wird hier mit einer Fülle wirksamer, alltagsorientierter Strategien entgegengewirkt, die zur Steigerung des Wohlbefindens und der Belastbarkeit sowie der seelischen Ausgeglichenheit beitragen.

 

Methodenschwerpunkte

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Kognitive Verhaltenstherapie, Schematherapie, IRRT bei Traumafolgestörungen

 

Angebot

Einzelpsychotherapie, Paartherapie, Gruppenpsychotherapie

 

Aus- und Weiterbildung

2012 – 2017 Akademie für Allgemeine Psychotherapie (AAP), Dresden / Deutschland
Ausbildung zur psychologischen Psychotherapeutin
2006 – 2012 Technische Universität Dresden
Studium der Psychologie

 

Relevante Arbeitserfahrung

seit 2015 Justizvollzugsanstalt Solothurn
Delikt- und störungsorientierte Einzel- und Gruppentherapie, Weiterbildung in forensischer Psychotherapie, Erstellen von strafrechtlichen Gutachten
2014 – 2017 Privatpraxis Dr. med. Dr. phil. M. Dornberg & Dipl. – Psych. G. Sczudlek, Freiburg / Deutschland
ambulante Kurz- und Langzeitpsychotherapie
2015 Privatklinik Wyss, Münchenbuchsee
Einzel- und Gruppenpsychotherapie
2014 – 2015 Universitäre Psychiatrische Dienste, Bern
Einzel- und Gruppenpsychotherapie
2013 – 2014 Psychosomatische Rehabilitationsklinik „Median Berggießhübel“, Deutschland
Einzel- und Gruppenpsychotherapie
2010 – 2011 Berufspraktikum an der staatlichen Psychiatrie auf Sansibar, Tansania
Beratung und Psychoedukation in Einzel- und Gruppensetting

 

Mitgliedschaften

Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen (FSP)
Schweizerische Gesellschaft für Rechtspsychologie (SGRP)

 

Tarif

Psychologische Psychotherapie wird bislang über eine Zusatzversicherung der Krankenkassen mitfinanziert. Bitte erkundigen Sie sich direkt bei Ihrer Krankenkasse, ob und in welcher Höhe sich die Kasse an der psychologischen Psychotherapie beteiligt.

Sitzungen im Einzelsetting à 50 Minuten kosten 160.- CHF.

Termine können bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin ohne Kostenfolge abgesagt werden.
Bei kurzfristigeren Absagen werden CHF 100.00 verrechnet, bei nicht angekündigtem Nichterscheinen wird der volle Ansatz in Rechnung gestellt.